PARTNERKOOPERATION STUDIUM FUNDAMENTALE

Seit dem Sommersemester 2020 sind wir als Verein Betreuungspartner das Seminares “Weltoffene Stadt”, dass im Rahmen des Studium Fundamentale an der Universität angeboten wird. Jedes Semester finden sich neue Gruppen aus Studierenden zusammen, die gemeinsam Erfurt ein Stückchen weltoffener und sozialer machen wollen! Hierbei unterstützen wir eine Gruppe bei der Umsetzung ihres Projektes. Da jedoch die Studierenden selbst tätig werden sollen, stellen sie auch am besten vor, was sie alles umgesetzt haben…

Wintersemester 2020/21

ADVENTures verschenken – Weihnachten im Sommer

Auch unsere Projekte blieben von Corona nicht unberührt. Unsere ehemalige Spendenaktion “soziales Erfurt -ADVENTures verschenken” zieht um in “Weihnachten im Sommer.

Wir machen es uns zum Ziel gemacht, den Kleinsten unter uns einen Ausblick auf bessere Zeiten zu schenken. Abgesperrte Spielplätze, ausgefallene Geburtstagsparties, monatelanges Homeschooling… das ist die derzeitige Realität von Kindern. An dieser Stelle setzen wir an!

Wir planen eine große Spendenaktion, bestehend aus Gutscheinen für zahlreiche Aktionen (Jumphouse, Museen,…). Beschenkt werden sollen die Kinder der AWO Kinder- und Jugendheime Erfurt, am Ringelberg und in der Schillerstraße.

Wir hätten den Kindern die Spenden gerne zu Weihnachten überreicht, aber der anhaltende Lockdown hat dies nicht möglich gemacht. Deswegen verlängern wir die Aktion und hoffen, dass die Gutscheine von den Kindern in ihren Sommerferien 2021 eingelöst werden können. Bis zum Ende des Wintersemesters haben wir bereits einige Gutscheine sammeln können. 

Du/Sie wollen uns bei der Aktion unterstützen? Dann melden Sie sich gerne bei Junge Medien Erfurt e.V.!

Sommersemester 2020

Gutes Tun geht viral

Im Sommersemester 2020 haben wir Studierende in Kooperation mit dem Verein Junge Medien Erfurt e.V. erste Schritte im Bereich der Videoproduktion gehen dürfen. Im Rahmen des Studium Fundamentale (StuFu) „Weltoffene Stadt“ der Universität Erfurt haben wir geplant, gedreht, geschnitten und konnten uns dabei frei und kreativ entfalten. Die Mitglieder*innen von Junge Medien Erfurt standen uns währenddessen mit Workshops zu den Themen Interviewführung, Kameratechnik, Websiteerstellung und Vielem mehr zur Seite.

Unser Ziel war es dabei, andere sozialen Vereine zu begleiten, um deren soziales Engagement sichtbarer zu machen und um ihre Stimme medial in die Welt zu tragen.

Gleichzeitig stellten wir unsere Materialien aber auch den anderen Gruppen zur Verfügung, um deren eigene mediale Präsenz auf ihren sozialen Plattformen durch (Bewegt)Bildmaterial zu unterstützen.

Wir wünschen uns, dass andere junge Menschen durch das Kennenlernen der verschiedenen Projekte sich dazu angehalten fühlen, sich selbst sozial zu engagieren und Erfurt mitzugestalten.

Das Semester hat wirklich wahnsinnig Spaß gemacht und einige der Projekte hätten wir außerhalb des StuFus höchstwahrscheinlich nicht kennengelernt. Wir freuen uns, auch weiterhin im Verein Junge Medien Erfurt an Bord zu sein!

Schaut euch die Ergebnisse an! 

Studierende des Stufu
Studierende des Stufu "Weltoffene Stadt"